Hotline: +49 5424 223-0
Nachricht

Schichtarbeit am Neuen Gradierwerk

Dornenbündel werden eingelegt

Ende November 2019 wurden insgesamt 300 qm am Neuen Gradierwerk freigelegt. Der stellenweise versteinerte Schwarzdorn und brüchige Stellen mussten aus der Wand genommen werden. Inzwischen wurde die Trägerlattung auf ihre Belastbarkeit geprüft und ausgebessert.

Nun werden 9600 Dornenbündel von den Facharbeitern schichtweise in der Gradierwand gestapelt. Noch bis Ende Januar wird es dauern, bis die beiden Flächen wieder gefüllt sind und Sole abrieseln kann.

Die Gesamtkosten von 80.000 Euro werden von der Kurverwaltung Bad Rothenfelde GmbH und dem Förderverein zum Erhalt der Bad Rothenfelder Gradierwerke e.V. getragen.

Bedeutung im Wandel der Zeit

Das Verrieseln der Sole erfüllte in Zeiten des Salinenbetriebs einen völlig anderen Zweck als heute. Damals sollte einzig und allein die Salzkonzentration in der Quellsole von ursprünglich 5% auf 25% verdichtet werden. Gradierwerke waren in dem Sinn nur eine andere Form der Salzwiesen, wie sie aus der Bretagne bekannt sind.

 

 

Erst mit dem Beginn des Kurwesens in Bad Rothenfelde bekamen die heutigen Wahrzeichen eine neue Bedeutung. Zuerst wurde ab 1908 das Alte Gradierwerk in den Kurpark vor dem neu gebauten Kurmittelhaus integriert. Dieses markante, historische Gebäude wurde auf dem damaligen Salinenhof zwischen dem Siedehaus und dem Alten Gradierwerk gebaut und der Vorplatz als Parkanlage umgestaltet. In dieser kleinen Parkzone hatte das Alte Gradierwerk längst nicht den heutigen Stellenwert, wurde aber schon als Frischluftzone wahrgenommen. Bilder aus diesen ersten Jahren des 20. Jahrhunderts zeigen das Neue Gradierwerk sogar als Teil des Industriehofs ohne jede touristische Nutzung. Als Erholungszone bekam dieses Areal erst eine Aufwertung mit dem Beginn der Kinderkuren nach dem ersten Weltkrieg.  Deswegen spricht manch Einheimischer nach wie vor von einem „Spaziergang an der Saline“, weil ihre Vorfahren dort auf dem Salinenhof gearbeitet haben.

 

Foto: Sabine Leclercq-Fröbel

 

 

Zurück

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!