Hotline: +49 5424 223-0
Energieberatung

Besonders sparsame Haushaltgeräte

Unter https://www.spargeraete.de/ finden Sie die sparsamsten marktverfügbaren Waschmaschinen, Trockner, Waschtrockner, Geschirrspüler und Kühlgeräte, sortiert nach Stromverbrauch oder Gesamtkosten über die Lebensdauer der Geräte. Zusätzlich finden Sie Energiespartipps und Hinweise, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

 

 

Klima- und Energie

Die Klimainitiative im Landkreis Osnabrück bietet unter https://www.landkreis-osnabrueck.de/fachthemen/klima-und-energie zu verschiedenen Fachthemen wie Gebäudecheck, Photovoltaik und Sanierung ein breites Angebot mit Informationen und Tipps. Im Bereich Klimafolgenanpassung gibt es unter https://klima-beteiligung.lkos.de/lkos/de/home die Möglichkeit sich als Bürger zu informieren und zu beteiligen. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt bietet im Portal „Haus sanieren – profitieren“ unter https://www.sanieren-profitieren.de/1691.html ein weitreichendes Angebot zum Thema Eigenheimsanierung.

 

Neues Gebäudeenergiegesetz

Am 1. November 2020 ist das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten. Es ersetzt das bisherige Energieeinspargesetz (ENEG), die bisherige Energieeinsparverordnung (EnEV) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG).  Ein Beratungsgespräch mit einem Energieberater wird bei Hauskauf oder Haussanierung zur Pflicht.

Nutzung erneuerbarer Energien
Die GEG verpflichtet Bauherrn zur Nutzung erneuerbarer Energien. Der Wärme- und Kältebedarf ist zu mindestens 15 % aus erneuerbaren Energien zu decken.

Verbot neuer Ölheizungen
Ab 2026 darf ein alter Ölheizkessel nur noch gegen einen neuen getauscht werden, wenn der Wärme- und Kältebedarf teilweise durch erneuerbare Energien gedeckt wird.

Ausweisung CO2-Emissionen im Energieausweis
Die CO2-Emissionen eines Gebäudes, die sich aus Primärenergiebedarf oder Primärenergieverbrauch ergeben, sind zusätzlich im Energieausweis anzugeben.

Verfahren für die Prüfung des energetischen Standards: Durch das neue Modellgebäudeverfahren kann bei Neubauten die Prüfung des energetischen Standards erfolgen.

Gefördert durch:

BMWi       Logo Verbraucherzentrale

Ansprechperson

Matthias Gruben
05424-223-165
E-Mail:Gruben@gemeinde.bad-rothenfelde.

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!